Ziele

Die vorrangige Aufgabe der BBUG sehen die rund 130 Mitgliedsunternehmen des sie tragenden Vereins heute darin, der nachfolgenden Generation von Wirtschaftsführern eine möglichst breite Perspektive auf ihre Rolle in Wirtschaft und Gesellschaft zu vermitteln.

Übergeordnetes Ziel ist es, oberste Führungskräfte (Vorstände, Geschäftsführer) in der Wahrnehmung ihrer Verantwortung im Unternehmen, für die Gesamtwirtschaft sowie für das gegenwärtige und zukünftige Gemein­wohl zu stärken.

BBUG 129

Die Ziele der BBUG sind im einzelnen

  • die Stärkung der Befähigung zur Gesamtleitung eines Unternehmens,
  • die Förderung der unternehmens-, branchen- und sektorübergreifenden Kooperation innerhalb der Wirtschaft - im nationalen wie im internationalen Umfeld,
  • die Intensivierung des Dialogs mit anderen Entscheidern aus Politik und Gesellschaft,
  • die Verständigung über die Wertebasis in Wirtschaft und Gesellschaft und die Stärkung der individualethischen und ordnungspolitischen Grundlagen der Sozialen Marktwirtschaft,
  • die Förderung der Außenwirtschaftsbeziehungen Deutschlands und
  • die Schaffung eines dauerhaften Netzwerks, das den Erfahrungs­aus­tausch und ein am Gemeinwohl orientiertes Zusammenwirken von Wirtschaftsführern über Unternehmens-, Branchen und Landesgrenzen hinweg fördert.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen